;
  D1 sitzend           H3 cool  
Aktuell

Einladung zum 8. Saisonvorbereitungsturnier der VSG Kleinsteinbach

Mai 11, 2015
karsten

Nach der Pause im letzten Jahr veranstaltet die VSG Kleinsteinbach 2015 wieder Vorbereitungsturniere für Damen und Herrenmannschaften.

Termine für unsere Turniere sind:

Damen I (Verbands – Regionalliga): Samstag, 26. September 2015
Herren I (Verbands – Regionalliga): Samstag, 26. September 2015

Damen II (bis Landesliga): Sonntag, 27. September 2015
Herren II (bis Landesliga): Sonntag, 27. September 2015

Turnierbeginn ist jeweils um 10.00 Uhr.
Gespielt wird auf drei Feldern in den benachbarten Pfinztal- und Julius-Hirsch-Hallen in Pfinztal-Berghausen.

Um allen Mannschaften möglichst viel Spielzeit zu gewähren ist die Teilnehmerzahl auf 12 Mannschaften pro Turniertag (6 Damen/6 Herren oder 8/4) begrenzt. Die Vorrunde wird in Gruppen gespielt, in der Endrunde wollen wir alle Plätze ausspielen.

Das Startgeld pro Turnier beträgt je 35,– € zuzügl. 10,– € Kaution bei der Anmeldung, die am Turnierende zurückgezahlt wird. Bitte überweist die Summe von 45,– € pro Mannschaft unter Angabe von Vereinsname und Turnier auf das Konto der Volleyball SG Kleinsteinbach, Kto.Nr. 5938104 bei der Volksbank Wilferdingen-Keltern, BLZ 66692300.

Anmeldung mit Angabe des Mannschaftsnamens, Mannschaftsanzahl, Spielklasse sowie Turnierbezeichnung per Mail an Karsten Seeger, karstenseeger@aol.com.

Anmeldeschluss ist der 18. September 2015. Anmeldungen berücksichtigen wir nach Eingangsdatum der Anmeldung und Bezahlung des Startgeldes. Also meldet Euch schnell!!!

Für Essen und Trinken während des Turniers ist selbstverständlich gesorgt.

Die Damen 2 steigen in die Landesliga auf – Das geplante Relegationsspiel entfällt

Mai 7, 2015
karsten

Nach den Damen 1 haben in dieser Saison nun auch die Damen 2 den Aufstieg geschafft – nicht wie erhofft auf dem Feld, sondern durch eine kurze Mailmitteilung des Landesspielwarts. Dadurch entfällt auch das für Sonntag angesetzte Relegationsspiel. Schade, das Team hätte sehr gerne gespielt.

D2 2015 Team Bälle

Aber wie auch immer, Aufstieg ist Aufstieg, wir freuen uns auf die LANDESLIGA!

Aufstiegsrelegation – Schaffen die Damen 2 den letzten Schritt?

Apr 28, 2015
karsten

Mehr als einen Monat nach dem eigentlichen Saisonende geht es für die Damen 2 am 10. Mai nochmal richtig rund. Als Tabellenzweiter der Bezirksliga bekommen die VSG-Mädels die Chance über die Relegation in die Landesliga aufzusteigen – und das in der heimischen Pfinztalhalle.

2015-01-24 D2 Jubel

Nachdem sich der VBC Östringen als Zweiter der Bezirksliga 2 freiwillig aus dem Aufstiegsrennen zurückgezogen hat, wird der Gegner “nur” noch der Vertreter der dritten Bezirksliga, der SSV MA-Vogelstang sein. Voraussichtlich steigen aber sogar beide Teams unabhängig vom Ergebnis auf. Derzeit sind nämlich in der Landesliga noch zwei Plätze für Aufsteiger frei. Nur wenn sich noch ein höherklassiges Team in die Landesliga heruntermelden sollte, könnte das Ergebnis der Relegation überhaupt relevant werden. Trotzdem wollen die D2 natürlich auf Nummer sicher gehen, das Spiel gewinnen und aus eigener Kraft und ohne weiteres Zittern den Aufstieg perfekt machen.
Bevor die VSG-Mädels aber aufs Feld gehen, findet in der Pfinztalhalle um 11:00 Uhr schon die Relegation zur Verbandsliga zwischen dem TV Bretten und dem Heidelberger TV statt. Ab ca. 13:00 Uhr gilt es dann für die D2 zusammen mit hoffentlich vielen, lauten Fans als zweites VSG-Team der Saison den Aufstieg perfekt zu machen. Kommt alle vorbei und unterstützt uns!

Spielplan Relegation

Bericht von der Jahreshauptversammlung

Apr 7, 2015
karsten

Es ist der 30. März um 19:30 Uhr. Statt dem üblichen Montagstraining für die aktiven Mitglieder der VSG Kleinsteinbach treffen sich 25 Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung beim ATSV Kleinsteinbach. Nach der Begrüßung und Eröffnung der Sitzung durch den 1. Vorsitzenden Karsten Seeger stehen folgende Tagesordnungspunkte auf der Agenda:
1. Berichte (1. Vorstandsvorsitzender, Schriftführer, Sportwart und einzelne Trainer)
Sowohl der Vorsitzende als auch die Schriftführerin und der Sportwart äußern sich positiv über das vergangene Jahr und die Spielsaison. Hier ein Auszug der Highlights:
• Mit über 30 Teilnehmern war das Vorbereitungscamp an der Nordsee wie schon die Jahre zuvor ein voller Erfolg. Das gemeinsame und intensive Training hat sich neben einem Zusammenhalt der Teilnehmer auch offensichtlich auf die Leistung während der Saison ausgewirkt
• Erstmals waren drei Jugendmannschaften (U20 weiblich, U20 männlich, U16 männlich) gemeldet.
• 3 Damen- und 3 Herrenmannschaften waren gemeldet, die allesamt mit neuen Trikots und Trainingsanzügen ausgestattet wurden. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an die Sponsoren Firma Edelstahl Rosswag und Firma Zogi.
• Rückblickend auf die Spielsaison 2014/2015 sind die Leistungen folgender Teams besonders erwähnenswert: Die Mannschaft der H3 hat sich über den Saisonverlauf enorm gesteigert und zeigt nächstes Jahr deutliche Ambitionen und Potentiale für einen Aufstieg. Die Mannschaft der H2 verzeichnet zum Saisonende einen tollen 3. Platz und verpasst somit nur knapp die Relegation. Das letzte Quäntchen Glück haben hingegen die Damen 2: Sie kann sich aufgrund einer starken Saisonleistung auf das Relegationsspiel und damit die Chance zum Aufstieg in die Landesliga freuen. Der Termin steht bereits fest: Sonntag, 10. Mai um 11 Uhr in der Pfinztalhalle Berghausen. Der absolute Höhepunkt bildet die Leistung der 1. Damenmannschaft, die als Meister der Verbandsliga in die Oberliga aufsteigt und damit den größten sportlichen Erfolg seit Bestehen des Vereins verzeichnet.

Neben der genannten Höhepunkte zeigt sich im Rückblick auf das Jahr 2014/2015 auch das ein oder andere Verbesserungspotential. So konnte die 1. Herrenmannschaft erstmals nicht die Leistung erbringen, die sie sich im Laufe der letzten Saisons erkämpft hatte. Erstmals kam die Mannschaft nicht richtig in Schwung. Am Ende der Berichte erinnert Vorstandsvorsitzender Karsten Seeger nochmals an den Vereinsgedanken und appelliert sich mehr bei Vereinsaktivitäten zu engagieren und sich einzubringen. Er befürchte, dass der Konsumgedanken sonst überwiege und ein Verein langfristig nur über die Bereitschaft und Verantwortung der Vereinsmitglieder bestehen und weiter wachsen könne.

Aus finanzieller Sicht bemerkt Kassier Daniel Vortisch, dass man die fehlenden Einnahmen aus Beach- und Hallenturnieren deutlich spüre. Er merkt an, dass sich dies in der kommenden Saison ändern sollte – insbesondere vor dem Hintergrund der steigenden Belastungen, die sich durch den Aufstieg der Damen 1 in die Oberliga ergeben werden. Zusätzlich seien alternative Einnahmequellen z. B. durch die Teilnahme an Veranstaltungen oder Fundraising-Aktionen hilfreich. Die Kassenprüfer kommen ihrer Pflicht nach und haben nichts am Kassenstand zu beanstanden. Sie schlagen Daniel Vortisch aufgrund seiner einwandfreien Tätigkeit als Kassier und seiner Routine erneut für das Amt vor.

2. Entlastung des Vorstandes und Neuwahlen
Der Vorstand wird satzungsgemäß entlastet. Neil Woodley übernimmt das Amt des Wahlleiters und erfragt Vorschläge der zu besetzenden Ämter. Gewählt wurden:

1. Vorsitzender Karsten Seeger
2. Vorsitzender Ann-Kathrin Holatka
Kassier Daniel Vortisch
Schriftführer Verena Harms
Sportwart Bernard Woodley
Damenwart Robin Lutz
Pressewart Isabel Ruf
Festwart Lena Woodley
Jugendwart Laura Kimmich
Kassenprüfer Moritz Benzenhöfer,Birgit Schwark

3. Festsetzung der Mitgliedsbeiträge 2015
Aufgrund der genannten Herausforderungen im kommenden Jahr wird ein Vorschlag zur Erhöhung der Beiträge für Einzel- (Erwachsene und Jugendliche) und Familienmitgliedschaft gestellt. Die Sitzungsteilnehmer stimmen der Erhöhung über die Mitgliedsbeiträge einstimmig zu:
Bisheriger Beitrag – Künftiger Beitrag
Beitrag Erwachsene 52,50€ – 60,00€ (bzw. 57,50€ bei Lastschriftverfahren)
Beitrag Jugendliche 42,50€ – 47,50€
Familienbeitrag 67,50€ – 77,50€

4. Termine und Verschiedenes
Im Laufe der Sitzung werden folgende Termine besprochen und soweit möglich festgesetzt:
• Relegationstermin der 2. Damenmannschaft: Sonntag, 10. Mai um 11 Uhr in der Pfinztalhalle Berghausen
• Europafeier der Gemeinde Pfinztal: Samstag, 9. Mai
• Staffel- und Bezirkstag: 27. Juni für Mannschaften bis Verbandsliga
• Staffeltag für Mannschaften ab Oberliga steht noch nicht fest
• Vorbereitungscamp: 30.8. – 4.9.
• Termine für eigene ausgerichtete Hallenturniere: 26./27.9.

Die Jahreshauptversammlung endet um 21:45 Uhr.

Bericht: V. Harms

Die Damen 2 suchen für die neue Saison neue Mitspielerinnen

Mrz 31, 2015
karsten

Nach einer erfolgreichen Bezirksligasaison haben wir jetzt die Möglichkeit über die Relegation in die Landesliga aufzusteigen. Das wollen wir noch zusammen schaffen!
Aber dann? Nach Abitur, Studienende, durch Auslandspraktika etc. ist für viele von uns nicht klar, ob wir im nächsten Jahr noch in dieser tollen Mannschaft spielen können. Deshalb suchen wir dringend Verstärkung!

D2-Wir brauchen Dich!-2

Seiten:1234567...39»

Newsticker

Die Herren 2 verlieren 3:0 gegen TV Bühl und gewinnen 3:1 gegen Ettlingen/Rüppur
Die Herren 1 gewinnt 3:0 gegen Durlach mit einer Glanzleistung!!!
Die U-20 spielt gegen TV Eberbach und macht mit 19:22 im 2 Satz eine sehr gute Figur!! http://t.co/NanGmHwLjE
Herren U-20 verlieren leider nach einer 7:3 Führung im dritten Satz gegen den Rastatter TV.
Aus is! 3:1 gewinnen die Damen 1 gegen Mannheim.

Matchticker

  • Damen 1
  • Südwest-Halle, Joachim-Kurzaj-Weg 4,76189 Karlsruhe-Oberreut
  • 21.03.2015 14:00:00
  • SV KA-Beiertheim2
  • 0:3
  • VSG Kleinsteinbach
  • Herren 1
  • Otto-Hahn-Gymnasium (OHG), Ecke Glogauer Str./Kösliner Str.,76139 Karlsruhe(Waldstadt)
  • 21.03.2015 14:00:00
  • SSC Karlsruhe2
  • 1:3
  • VSG Kleinsteinbach
  • Damen 2
  • Schulsporthalle Tiefenbronn, Lukas-Moser-Str.,75233 Tiefenbronn
  • 21.03.2015 14:00:00
  • TSV Mühlhausen-Würm
  • 3:1
  • VSG Kleinsteinbach2
  • Herren 2
  • Pfinztalhalle, Am Stadion,76327 Pfinztal
  • 14.03.2015 15:00:00
  • VSG Kleinsteinbach2
  • 3:2
  • TV Öschelbronn
  • Damen 3
  • Eichelgartenhalle, Rosenweg 1,76199 Karlsruhe-Rüppurr
  • 05.10.2014 13:00:00
  • VSG Ettlingen/Rüppurr3
  • 0:0
  • VSG Kleinsteinbach3
  • Herren 3
  • Eichendorffschule Karlsruhe, Lötzener Straße 2,76139 Karlsruhe-Waldstadt
  • 21.02.2015 12:00:00
  • SSC Karlsruhe4
  • 3:1
  • VSG Kleinsteinbach3

Kalender

Wo landet die Herren 1 am Saisonende

  • Meister und ab in die Oberliga - keine Frage!
    5 Stimmen, 38%
  • Wer interessiert sich schon für die Herren 1
    4 Stimmen, 31%
  • Weit vorne aber den Aufstieg vermasseln sie doch wieder
    3 Stimmen, 23%
  • Mittelfeld - mehr ist nicht drin
    1 Stimmen, 8%
  • Die sollen froh sein, wenn sie nicht absteigen
    0 Stimmen, 0%

Stimmen gesamt: 13

Loading ... Loading ...